Morgenroutine für einen energiereichen Tag

Juli 31,2022

teilen

Im folgenden Artikel möchten wir Ihnen hilfreiche Tipps für eine Morgenroutine vorstellen, die Ihnen einenerfolgreichen und energiereichen Tag ermöglichen.

Treten Sie ein!

Mit dem HYLUNA CLUB verpassen Sie nie wieder ein Update!


  • "Meditation mag für viele Hokuspokus sein. Ich war auch skeptisch. Mein Energielevel ist jedoch spürbar gestiegen und mein Kopf nicht so überlastet.  " 

    • Lily



"Nachdem ich meine abendliche Routine verändert hatte, sagte mir mein Partner, dass ich in der Nacht viel ruhiger geworden bin." 

  • Lily


Dankbarkeit- eine Frage der Übung

Wohl jeder kennt die seltenen Situationen, in denen man sich einfach nur freut und dankbar ist für das Hier und Jetzt. Gerade in der heutigen Zeit, wo alles nur noch hektisch vor sich geht, gibt es kaum noch jemanden, der die morgendliche Sonne genießt, innehält und einfach nur glücklich ist.


Hin und wieder kann man in der Masse aber eine Person erkennen, die immer fröhlich ist und von Herzen strahlt. Fragt man diese Person nun warum sie sich so freut, ist es gut möglich, dass sie einfach nur antwortet: „Ist es nicht toll mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen?!“ 


Schnell lässt sich erkennen, dass Dankbarkeit nichts mit dem Status, einer magischen Formel oder dem Geld zu tun hat. Es ist ganz einfach eine Übungssache. 


Wenn Sie dies erstmal versuchen, werden Sie merken, dass Sie nicht nur glücklicher werden, sondern auch gesünder. Die Basis zum Glücklichsein ist ganz einfach und sogar umsonst.

Angebot

Weitere Artikel:

Juli 19 ,2022

Beliebte Artikel:



Meditieren Sie!

Der erste Weg zur Dankbarkeit ist die Meditation. Man kann sich hierbei gerade morgens darauf konzentrieren, was man tolles in seinem Leben hat. Dies kann der Beruf, der Partner/-in, die Wohnung, die Freunde, das Hobby oder auch die Natur sein.


Sollte Meditation nicht machbar sein, können Sie auch einfach ein Dankbarkeitstagebuch schreiben. Hier können Sie jeden Tagmindestens drei Dinge aufschreibenüber die Sie glücklich und dankbar sind. Wenn möglich, sollte es jeden Tag etwas anderes sein, das in dem Tagebuch steht, sodass nichts doppelt darin steht. 


Wie das Ganze aufgeschrieben wird, bleibt Ihnen selbst überlassen. Es ist nur wichtig, dass Sie für das Aufgeschriebene dankbar sind, was genau Sie so dankbar macht, zählt nicht. Alles hat denselben Wert, ob dies nun Erlebnisse, Dinge, Menschen oder Gesten sind.

Freuen Sie sich auf die Zukunft!


Weiter ist es möglich für Dinge dankbar zu sein, die noch nicht eingetroffen sind. Hierbei kann es auch Ihr Traumjob sein, in dem Sie später einmal arbeiten möchten. 


Dabei können Sie sich bildlich vorstellen, wie Sie neue Tätigkeiten übernehmen oder mit den Kollegen zusammenarbeiten. Ebenso können Sie sich bereits den Arbeitsweg vorstellen und was Sie in Zukunft in diesem Job alles erreichen könnten.


Ist man dann schon dankbar für die Dinge, die im Hier und Jetzt geschehen, wie mehr Geld, Beziehungen oder ein neuer Job, so steigt die Wahrscheinlichkeit, dass man diese Erfahrungen später auch einmal erleben wird.


Hierdurch erhält man eine ganz andere Sicht auf Dinge und Beziehungen und erkennt, wie toll das Leben doch eigentlich ist.

Fazit

  1. Seien Sie dankbar - auch für die kleinen Dinge!
  2. Meditieren Sie für innere Ruhe und Gelassenheit.
  3. Freuen Sie sich auf die Dinge, die noch auf Sie zukommen werden.

Wie Sie sehen, steht Ihrem Glück nichts im Wege. Es braucht kein Geld und keinen Reichtum. Es spielt auch keine Rolle, woher Sie kommen oder wo Sie sich zugehörig fühlen. Irrtümlicherweise wird Glück aber genau damit assoziiert. 


Doch ist es nicht schwierig, sein Glück zu finden. Alles, was dazu notwendig ist, sind ein Paar Wechsel der eigenen Paradigmen!

Angebot



Zu dem Artikel passende Produkte

€199,00€218,00
12
€199,00€218,00
12
€99,00
12

LESEN SIE UNSERE ANDEREN ARTIKEL


Treten Sie dem HYLUNA CLUB bei. Dort gibt es neue Videos, Rabatt-Codes und mehr!